MAROKKO individuell

Über Uns

Zakaria Imeghry :

Ich bin Gründer und Inhaber des kleinen, aber feinen Reiseunternehmens „Marokko individuell“. Gemeinsam mit meinem Team organisiere ich Reisen in meiner Heimat Marokko.

Wir erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Programm bei dem Sie die Möglichkeit haben, Marokko abseits der ausgetretenen Touristenpfade kennen zu lernen und Kontakt zur lokalen Bevölkerung zu knüpfen.

Mein Team, das sind erfahrene einheimische Berg- und Reiseführer und eine warmherzige und professionelle Begleitmannschaft, die Sie bei der Entdeckung der versteckten Schätze unseres Landes begleiten und dabei stets auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Ich selbst bin in einem kleinen Dorf im Ait Bouguemez Tal im Hohen Atlas aufgewachsen. Schon als Kind bin ich mit Touristen in Berührung gekommen, da das „glückliche Tal“ von Ait Bouguemez schon lange eine beliebte Wanderregion für Marokkoreisende ist. Während meiner Ausbildung im Gymnasium habe ich bereits nebenbei als Maultierführer für Wandergruppen gearbeitet und bin so näher mit dem Tourismus in Kontakt gekommen. Seither war es mein Traum nach meinem Abitur die Ausbildung zum Berg- und Wanderführer zu absolvieren. Diesen Traum habe ich auch realisiert und seit 2008 bin ich als Bergführer, Reiseleiter und Tourenorganisator tätig.

Im Jahr 2010 habe ich Deutsch erlernt und bin seither auf deutschsprachige Kunden spezialisiert. Bei diversen Aufenthalten in Österreich, Deutschland und der Schweiz hatte und habe ich immer wieder die Möglichkeit, die Kultur und Lebensart der Heimatländer meiner Gäste kennen zu lernen.

Meine Arbeit begeistert mich so, da ich unterwegs jedes Mal meine Seele wiederfinde. Marokko ist meine Heimat in der ich meine Wurzeln habe und dessen Kultur die meine ist.

Ich liebe mein Land und bin selbst immer wieder von der Vielfalt und Schönheit der Natur und dem beeindruckenden kulturellen Reichtum begeistert. Es ist mir daher ein Anliegen, all diese Schönheit meinen Kunden zu zeigen und ihnen ein wenig Einblick in die marokkanische Kultur und Gastfreundschaft zu verschaffen.