Besondere Reiseerlebnisse

Home (Start) | Besondere Reiseerlebnisse

Wüstenträume und Bergerlebnis, 15 Tage

Diese kombinierte Wüsten- und Bergwanderung bietet Ihnen die Möglichkeit, die unendliche Weite der Wüstenlandschaft mit ihren endlosen Dünen, Ergs und Hochplateaus zu entdecken. Wie einst die Karawanen ziehen wir mit unseren Dromedaren durch die Wüste. Genießen Sie die Ruhe und Stille dieser kargen Landschaft und lassen Sie Ihre Seele baumeln.

Der zweite Teil der Reise führt in das Gebiet des Djebel Saghro – eines der schönsten Wandergebiete des Anti Atlas. Es besticht durch imposante Felsformationen, erodierte Hochplateaus, felsige Gipfel und vom Wasser ausgespülte Canyons. In seinen Tälern finden sich die Nomadensiedlungen des Stamms der Ait Atta. Diese führen im Frühjahr ihre Schaf- und Ziegenherden im durchwanderten Gebiet zur Weide, bevor sie in den Sommermonaten mit ihren Tieren in den Hohen Atlas weiterziehen.

Der Atlas in leuchtenden Farben, 15 Tage

Diese Wanderung lädt Sie ein, die Vielfalt und Schönheit des Atlasgebirges und seiner Täler zu entdecken. Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist das üppig grüne Tal von Ait Bouguemez mit seinen endlosen Apfel- und Nussbaumhainen. Im krassen Gegensatz dazu steht das karge Tassaout-Tal, das durch seine roten Felsen besticht. Das Hochplateau von Takkedirt wiederum ist im Frühjahr üppig grün und dient den Nomaden als Sommerweide für ihre Ziegen- und Schafherden.

Wir wandern auf alten Nomadenwegen, die uns immer wieder durch kleine, an die Berghänge geschmiegte Berberdörfer führen. Dies gibt uns die Gelegenheit, auf die einfache und warmherzige Landbevölkerung zu treffen, die trotz ihrer kargen Lebensumstände stets ein Lächeln auf den Lippen hat und eine Gastfreundschaft mit sich bringt, an die man sich immer gerne zurück erinnern wird.